Eine zukunftsweisende IT-Architektur für die Globus-Gruppe

  • Die Globus Gruppe ist eines der führenden konzernunabhängigen Handelsunternehmen in Deutschland mit Sitz im saarländischen St. Wendel.

  • Die Gruppe betreibt in Deutschland 46 SB-Warenhäuser, 88 Baumärkte, Globus Drive, 7 Elektrofachmärkte, sowie einen fridel markt und restaurant.

  • Außerhalb Deutschlands gehören 26 Vollsortimenter in Tschechien und Russland sowie zwei Baumärkte in Luxemburg zur Globus-Gruppe

  • 18.800 Mitarbeiter

  • Ca. 7 Mrd. € Umsatz (2014/2015)

Weitere Informationen: www.globus.de

Success Story

Eine zukunftsweisende IT-Architektur für die Globus-Gruppe

Die Globus-Gruppe ist auf Wachstumskurs.
Mit SAP Retail als zentralem Warenwirtschaftssystem soll eine zukunftsorientierte IT-Architektur geschaffen werden, die dieses Wachstum unterstützt.

  • Einführung einer einheitlichen System-Plattform für alle Globus-Standorte von den Märkten über die Koordination bis hin zum Lager

  • Integration aller Randsysteme in die neue Struktur

  • Integration und Optimierung aller Prozesse in sämtlichen Standorten

SAP Retail -
das bislang größte Transformations-Projekt der Globus-Firmengeschichte

Angrenzende Systeme

  • SAP F&R
    Prognoserechnung, Automatischer Nachschub, Mengenoptimierung, Bestellvorschlagsverwaltung

  • Lieferantenportal
    Extranet auf Basis SAP Enterprise Portal Technologie, Gemeinsame Plattform für Globus und Lieferanten, Einzel- und Massenpflege von Artikeln, Integration fremder Datenpools, Lieferanten Self-Service

  • SAP BW (Datenhub für Bestands- und Kassendaten)
    Sizing und Job Planung, Modellierung Bestandsszenario, Archivierung und Housekeeping, Integration POS Daten

image-3888

Globus

Bernd Grande,

IT-Leiter Globus SB-Warenhaus

Die Kombination aus Beratungskompetenz und Umsetzungserfahrung hat uns überzeugt. retailsolutions hat durch seine professionelle Methodik einen enormen Wertbeitrag im Rahmen unserer IT-Projekte geleistet.