Coop Schweiz

Eines der größten Detail- und Großhandelsunternehmen der Schweiz

  • Genossenschaft mit ca. 2,6 Mio. Mitgliedern

  • 2.200 Filialen im Einzel- & Großhandel

  • Darunter Coop Supermärkte, Warenhäuser, Heimwerkerbedarfsgeschäfte, Apotheken
    ­ ­im Joint Venture mit Galenica sowie über die Tochtergesellschaft Coop Mineraloel AG
    Tankstellen- und Convenience-Shops

  • Der Online-Shop «coop@home» ermöglicht die Bestellung von Artikeln aus dem Coop-
    Sortiment mit Heimlieferung.

  • 30,7 Mrd. CHF Umsatz (2018)

Weitere Informationen: www.coop.ch

Wir sind stolz auf unsere langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Hier eine Auswahl unserer gemeinsam erreichten Erfolge:

  • Implementierung SAP Forecasating & Replenishment (F&R)

    Einführung SAP F&R incl. der Frische Lösung „Fresh Item Forecast“ (FIF)

    Langjähriger Support und kundenspezifische Erweiterungen
    Einsatz der Lösung über verschiedene Distributionskanäle (Retail, DIY, Warenhaus, Tankstellenshops)

  • Implementierung SAP Unified Demand Forecast (UDF)

    Einführung der Lösung in einem Co-Innovation Projekt mit SAP – Teilbereiche „Forecast“ und „New Replenishment“

  • Implementierung SAP CAR
    Implementierung SAP POSDM in die neue CAR Welt; neben originären POSDTA Prozessen versorgt CAR zahlreiche Umsysteme, liefert Daten für geschäftskritische Reportings und operative Anwendungen.
    Integration von GK OmniPOS und Versorgung der ECC Systeme, SAP PMR, UDF Forecast

  • Implementierung SAP PMR
    Ablösung der eigenprogrammierten Mix&Match Applikation durch SAP PMR. Umsetzung aller COOP spezifischen Angebote inkl. Mix&Match und Einbindung dieser in den UDF Forecast
    Anpassung und Weiterentwicklung der SAP Standard Fiori an die komplexen Bedürfnisse der COOP

  • Implementierung Loss Prevention Analytics on SAP BW
    Aufbau eines Fraud Detection System auf dem heutigen SAP CAR basierend auf der Loss Prevention Analytics Basis von SAP, das mehrere tausend Kassen in über tausend Filialen überwacht
    Umfangreiche Patterns und Reports für gezielte Auswertungen, um Fehlverhalten und Betrugsfälle an der Kasse zu verfolgen

  • Migration ECC 60 nach SAP S/4HANA Retail for Merchandise Management
    Unterstützung bei der Evaluation der Migration-Methodik (Green-/Blue-/Brownfield) und während der Migrationvorbereitungen