Für eine optimale Darstellung verwenden Sie Ihr Tablet bitte im Querformat.

Herausforderung LEH

Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) ist eine Branche, die täglich mit besonderen Herausforderungen konfrontiert wird. Kundenerwartungen an Qualität und Auswahl sind extrem hoch. Discounter erhöhen den Druck auf die Preise. Gleichzeitig bieten sie wie die Vollsortimenter ein reichhaltiges Frische- und Markenangebot sowie einen ansprechendem Filialauftritt. Bei einer großen Vielfalt an Artikeln gilt es, eine perfekte Balance zwischen hoher Warenverfügbarkeit und geringen Lager- und Logistikkosten zu erzielen.

Königsdisziplin Frische

Kaum ein Artikelbereich ist bezüglich seines Lebenszyklus so komplex wie die Frischeartikel. Beschaffung, Warenverteilung und Präsentation der Frischware gilt deshalb als Königsdisziplin im Handel. Das typischerweise kurze Haltbarkeitsdatum erfordert schnelle Durchlaufzeiten von maximal 24 Stunden. Eine optimale Abstimmung der Beschaffungs- und Belieferungsprozesse sowie ein hohes Maß an Erfahrung in der Disposition sind dabei unerlässlich. Denn das Kaufverhalten der Verbraucher hängt entscheidend von Aussehen und Qualität der Ware ab. Äußere Einflussfaktoren wie Witterung, stark wechselnde Bedarfe, hohe Preisschwankungen und verfügbare Liefermengen tragen zur Komplexität der Disposition bei.


Optimieren Sie den Verkauf Ihrer Frischeprodukte mit der SAP Retail Frischedisposition – die Prognose der tatsächlichen Bedarfe, eine optimierte Logistik und einfache Bestellprozesse erleichtern Ihnen die tägliche Herausforderung.


retailsolutions kennt das „Frische-Business“. Zahlreiche Implementierungen bei namhaften Handelsunternehmen zeichnen uns als verlässlichen Partner aus. Das Ergebnis ist eine optimale Frischedisposition – individuell abgestimmt auf Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen.

Unsere Leistungen im Bereich LEH:

Die Erfahrung aus zahlreichen Projekten im Lebensmittelhandel hat gezeigt, dass Standardlösungen oft nicht optimal auf die spezifischen Anforderungen der Branche abgestimmt sind. retailsolutions bietet daher in diesen Bereichen Zusatzentwicklungen an, die über die gängigen Standardfunktionen hinausgehen. Im Vordergrund steht dabei immer eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Unser besonderes Augenmerk gilt dabei einer intuitiven und übersichtlichen Oberfläche, genauso wie einer optimierten Datenpflege. Die vorhandenen Entwicklungen können ohne großen Aufwand individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Das von retailsolutions entwickelte Bestell-Cockpit gibt eine umfassende Übersicht über alle laufenden Bestellungen und deren aktuellen Status. In anschaulicher Form erhalten Sie so beispielsweise einen schnellen Überblick über alle Bestellungen nach Lieferanten, Restmengen bei Abrufaufträgen, den aktuellen Standort einzelner Artikel, sowie die Höhe der Bestellungen pro Filiale in einem bestimmten Zeitraum.

Das Artikel-Cockpit unterstützt eine übergreifende Artikelselektion und erfüllt die Funktionen einer Artikelübersicht. Einzelne Artikel können problemlos angelegt, Preise gepflegt oder angezeigt werden. Nach bestimmten Kriterien selektierte Artikellisten können in Excel exportiert werden.

In einer benutzerfreundlichen Pflegeoberfläche können Artikel selektiert und Einkaufs- sowie Verkaufspreise angepasst werden. Wir bringen die Preispflege unterschiedlicher Konditionsarten unter Berücksichtigung der Margenberechnung in eine Übersicht.

Hier steht eine anschauliche Visualisierung des Zusammenspiels zwischen Logistikkalender, Lieferanten- und Feiertagskalender im Vordergrund. Anhand der gewonnenen Erkenntnisse besteht dann die Möglichkeit, filialindividuelle Änderungen vorzunehmen.

Unsere Leistungen im Bereich Frische-Disposition:

Wir beraten Sie ganzheitlich bei der Einführung Ihrer Frische-Lösung – von der Analyse Ihrer Anforderungen über die individuelle Konzeption und Umsetzung bis hin zum Realbetrieb. Haben Sie bereits eine Frische-Lösung auf Basis SAP Retail im Einsatz? Wir analysieren Ihre repräsentativen Kenngrößen und die technologischen Abläufe. Das Ergebnis: konkrete Ansätze für eine dauerhafte Optimierung der Performance, die wir auf Wunsch auch direkt für Sie umsetzen.

Über die Standard-Funktionen der SAP Frische-Disposition hinaus haben wir ein Planungs-Cockpit entwickelt, das Ihre Frischedisposition um wertvolle Zusatzkennzahlen erweitert: Wochenbestellpläne, Verbrauchsdaten und eine zusätzliche Reichweitenberechnung bilden die Basis für optimierte Bestellvorschläge. Eine flexiblere Bestelloberfläche vereinfacht die intuitive Nutzung.

  • NEWSSAP würdigt Coop Norge für die schnelle Implementierung von SAP CAR in nur 3 Monaten[mehr]

  • NEWSCoop Norge ist Gewinner des Silber Awards der SAP in der Kategorie „Fast Delivery“[mehr]

  • NEWSretailsolutions: Upgrade auf das neuste Release BETA S/4 HANA 1709 [mehr]

  • NEWSErfolgreicher GoLive bei Volg - SAP Retail mit S/4 Finance auf HANA-DB[mehr]

  • NEWSretailsolutions: Successful three months implementation of SAP Customer Activity Repository (CAR) at Coop Norway[mehr]

  • NEWSretailsolutions & EINR present the Nordic SAP F&R Conference[mehr]

  • NEWSretailsolutions veröffentlicht das neue Grundlagenwerk für Ihr SAP-Projekt im Einzelhandel [mehr]

  • NEWSKonsistentes Omni-Channel Promotion Management bei UK Fachhandelskette Pets at Home[mehr]