Für eine optimale Darstellung verwenden Sie Ihr Tablet bitte im Querformat.

Höhere Produktivität bei Eigenentwicklungen für SAP-Systeme

Der Programmcode enthält die Anweisungen, die die Funktionalität eines Programmes verantworten. Bei der Entwicklung dieser Codes werden dabei häufig der Einfachheit halber fest einprogrammierte Parameter verwendet, um organisations- oder prozessspezifische Informationen zu speichern. Kommt es zu einem späteren Zeitpunkt zu Veränderungen in diesen Bereichen, werden die Programme nachträglich angepasst. Jetzt werden die zuvor hart hinterlegten Werte oft zum Problem. Häufig an unbekannten Stellen innerhalb des Programms verwendet, werden nicht alle Werte entsprechend angepasst oder gelöscht. Es kommt zu Fehlern und Inkonsistenzen, die nur durch ein hohes Maß an Expertenwissen zeitaufwendig und kostenintensiv behoben werden können.

 

Die Lösung: Mit dem Code Scan & Improve Package können Sie Ihre gesamten SAP-basierten Eigenentwicklungen selektiv auf hart hinterlegte Werte hin analysieren und diese durch leicht wartbare Einträge ersetzen.

Zweistufiges System mit hoher Flexibilität in der Prozessgestaltung

Das Code Scan & Improve Package beinhaltet zwei effektive und intuitiv bedienbare Werkzeuge zur Analyse und Optimierung von Eigenentwicklungen:

  • das Code Scan Tool analysiert Programme nach hart programmierten Festwerten, die bei Veränderungen in der Struktur oder der Prozesse im Unternehmen Probleme verursachen können.

  • das Enterprise Attribute Repository erlaubt die einfache Verwaltung der steuernden Parameter in den SAP-Programmen. Es dient als zentrales Pflegewerkzeug für die fortlaufende Administration der Unternehmensparameter.

 

Der Vorteil liegt auf der Hand. Durch übersichtliche und leicht wartbare Programmierung wird die Gestaltung von Prozessen flexibler und effizienter. Kürzere Analyse- und Textzyklen führen zu deutlicher Zeit- und Kosteneinsparung.

 

Profitieren Sie von einer höheren Produktivität von bis zu 90% in der Umsetzung Ihrer Prozesse und Organisationsstrukturen.

Unsere Leistungen im Bereich Code Scan & Improve:

Mit dem Code-Scan-Tool können alle relevanten Programmkomponenten Ihrer SAP-basierten Eigenentwicklungen analysiert und  auf hart hinterlegte Werte hin überprüft werden. Dazu scannt das Tool selektiv nach diesen und gibt die Treffer in einer Liste aus, die nach Klassen und Programmen übersichtlich sortiert ist. Durch einfaches Anklicken können die betroffenen Werte problemlos lokalisiert werden. Der Anwender gelangt direkt in den Sourcecode der jeweiligen Programmkomponente und kann dort im Anpassungsmodus die gewünschte Änderung direkt vornehmen. Es können auch mehrere Programmobjekte gleichzeitig durchsucht und Einschränkungen auf Programmtypen und User eingetragen werden. Das Code-Scan-Tool kann sowohl für eine Erstanalyse, als auch im weiteren Verlauf zur regelmäßigen Überprüfung der Parameter genutzt werden.

Das Enterprise Attribute Repository ist eine zentrale Datenbank, in der alle unternehmenseigenen Parameter abgespeichert und direkt gepflegt werden können. Der Vorteil? Das EAR ermöglicht es, Informationen zu allen steuernden Parametern in Ihren SAP-Programmen übersichtlich an einem zentralen Punkt zu verwalten. Eine frei gestaltbare Ordnerstruktur sorgt dabei für eine übersichtliche Gliederung. Sie kann individuell nach Ihren Unternehmenseinheiten angelegt werden und ist jederzeit flexibel erweiterbar. Alle Typen von Variablen im Programmcode können direkt in einem userfreundlichen Pflegedialog angelegt und gepflegt werden. Ändern sich Prozesse im Unternehmen, reicht es aus, die zugehörige Änderung in den Programmbausteinen einmalig im EAR an zentraler Stelle anzupassen. Alle Programme, die diese Programmbestandteile nutzen, greifen dann automatisch auf die geänderten Variablen im EAR zu. Die aufwendige Suche nach betroffenen Variablen entfällt vollständig, problematische hart hinterlegte Werte werden komplett vermieden. Die IT-technische Anpassung von Unternehmensprozessen wird einfach, flexibel und effizient.

Durch die Kombination der beiden Tools CST und EAR im Code Scan & Improve Package wird sichergestellt, dass alle relevanten Werte in Programmkomponenten bei Veränderungen angepasst werden können – ohne Programmieraufwand und zusätzlicher Analyse: Mit dem Code Scan Tool werden hart hinterlegte Werte erkannt und können direkt bereinigt werden. Das Enterprise Attribute Repository bietet eine einheitliche, zentrale und komfortable Oberfläche zur Erstellung und Verwaltung aller Parameter.

 

Das Ergebnis: Sie haben Ihre eigenentwickelten SAP-Programmkomponenten und Tabellen sicher im Griff. Veränderungsprozesse in Organisation und Ablauf werden effektiv vereinfacht und beschleunigt.

Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen die Produktivität Ihrer Eigenentwicklungen für SAP-Systeme und zeigen Ihnen den zu erwartenden Nutzen des Code Scan & Improve Packages für Ihr Unternehmen auf. Wir begleiten Sie bei der Einführung des Tools von der Implementierung bis zum GoLive. Dabei beraten wir Sie auch bei der individuellen Anpassung des Produktivitätstools auf Ihre spezifischen Anforderungen und Geschäftsprozesse. Auch nach Abschluss des Projektes sind wir für Sie da. Auf Wunsch übernehmen wir gerne die Schulung Ihrer Mitarbeiter und Betreuung des laufenden Betriebs.

  • NEWSSAP würdigt Coop Norge für die schnelle Implementierung von SAP CAR in nur 3 Monaten[mehr]

  • NEWSCoop Norge ist Gewinner des Silber Awards der SAP in der Kategorie „Fast Delivery“[mehr]

  • NEWSretailsolutions: Upgrade auf das neuste Release BETA S/4 HANA 1709 [mehr]

  • NEWSErfolgreicher GoLive bei Volg - SAP Retail mit S/4 Finance auf HANA-DB[mehr]

  • NEWSretailsolutions: Successful three months implementation of SAP Customer Activity Repository (CAR) at Coop Norway[mehr]

  • NEWSretailsolutions & EINR present the Nordic SAP F&R Conference[mehr]

  • NEWSretailsolutions veröffentlicht das neue Grundlagenwerk für Ihr SAP-Projekt im Einzelhandel [mehr]

  • NEWSKonsistentes Omni-Channel Promotion Management bei UK Fachhandelskette Pets at Home[mehr]